(DE) AM KOEN ZU GAST. Clemens Luser

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vortrag und Gespräch über Werk und Entwurf
von Clemens Luser

Bei der diesjährig letzten Ausgabe von Am KOEN zu Gast durften wir am 16.12.2020 den Architekten Clemens Luser von Hope of Glory in unserem Live-Studio begrüßen. Chronologisch von der gewonnenen Wettbewerbseinreichung über den Bauablauf bis hin zur Eröffnung im Kulturhauptstadtjahr 2009 stellte Clemens das Projekt „Südflügel Schlossmuseum Linz“ sowie den Wettbewerbsbeitrag für das „Vorarlberger Landesmuseum“ vor. Als thematische Vorbereitung für das Gestalten und Entwerfen 1 Seminar, das Clemens Luser seit diesem Studienjahr am KOEN unterrichtet, erhielten die Studierenden des ersten Semesters Informationen zur Entwurfsaufgabe „Museum“. Im anschließenden Gespräch mit Wolfgang List und Armin Stocker wurden gemeinsam mit den Studierenden, die via WebEx die Möglichkeit nutzten, um Fragen zu stellen, der Werdegang des Architekturbüros HoG und das Thema Architekturwettbewerb diskutiert.

HoG Architektur ZT GmbH http://www.hog-architektur.com/

Vielen Dank an Clemens Luser, an die Studierenden, an unsere Kolleg*innen und an alle die uns unterstützt haben.