(DE) Konstruieren am KOEN

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Konstruieren am KOEN.

Konstruktion, Material und Fügung

Die Gestaltung von Raum ist immer mit konstruktiven Fragestellungen verbunden.
Um diese Fragen hinsichtlich der Gestaltung eines Gebäudes formulieren zu können,
untersuchen wir am Modell den Zusammenhang von Konstruktion, Form und architektonischem Ausdruck.

 

Die Frage nach den Öffnungen.

Über Material und Ort
“Gute Architektur sollte mit und für den Ort arbeiten, an dem sie steht. Deshalb muss sie – angefangen bei der Materialfügung – hervorragend detailliiert und sehr genau durchgearbeitet sein.”

Mäckler Architekten: Die “Goethestraße 34” in Frankfurt am Main, in: Identität der Architektur. II. Material, Köln 2019, 90