Informationen

Kontakt

Kontakt Modellbau: mbw.koen[at]tugraz.at
+43 316 873 1648

Übersichtsplan

Öffnungszeiten

Wofür ist die CNC-Fräse gedacht?

  1. Geländemodelle
    • Mit Gebäudetaschen
    • Als Gussform
  2. Schalungen
  3. Freiformen

Wofür ist die CNC-Fräse NICHT gedacht:

  1. Einfache geometrische Formen
  2. Städtebauliche Modelle auf ebenen Flächen
  3. Alles was leicht mit der Hand zu bauen ist

Welche Materialien können gefräst werden?

  • Holz (Furnierplatten, MDF, Massivholz(bedingt), Sperrholz)
  • Schaumstoffe (XPS, PU-Hartschaum, EPS, …)

Was benötige ich dafür?

  1. Gute Rhino 3D Kenntnisse, keine Daten direkt aus Archicad etc.
  2. Modelle müssen maßstabsgerecht gezeichnet sein!
  3. Bei Gussmodellen einen Schalungsplan
  4. Eigene Überlegungen wie du deine Bauteile im 100x200x10cm großen Bearbeitungsbereich unterbringst
  5. Eigene Überlegungen wie du die Rohteile schneidest und anordnest
  6. Saubere Rhino 3d-Modelle:
    • Keine Hinterschneidungen
    • Keine ‚naked edges‘
    • KEINE Blöcke!
    • alle Konturen des Bauteils auf der XY-Ebene als planar curves, Geordnet auf Layern
  7. Das Rohmaterial
    • Liste des Rohteiles/der Rohteile (LxBxH) damit wir sie für dich schneiden können
    • Rohteile im Rhino-file auf eigenem Layer
    • Rohteile müssen so angeordnet sein, dass sie an einander anliegen.
    • linke untere Ecke(Rohteil) auf 0,0,0
  8. keine Fugen unter 15mm Breite zwischen tiefen Bauteilen.
  9. Die fertigen Files sollten 14 Tage vor dem Frästermin bei uns sein.

Ich habe eine pointcloud und würde gerne ein Geländemodell Fräsen, geht das?

Ja, entweder durch eine surface oder ein mesh die Punkte verbinden. Stehen Gebäude auf dem Gelände? Müssen für diese Taschen gefräst werden? (Gebäudeumriss, Taschentiefe) Verlaufen Straßen im Gelände? Sind diese modelliert?

Nähere Informationen kannst du unserem Musterfile entnehmen:

        CNC_Musterdatei.zip

Weitere Informationen kannst du gerne bei uns am Institut erfragen.