Was ist der HSZS?

Der Hochspannungszeichensaal ist eine Gemeinschaft von Studierenden der Studienrichtungen Elektrotechnik und Elektrotechnik-Toningenieur.

Da ein Studium weit mehr als die Summe der zu absolvierenden Prüfungen ist, sondern auch ein sozialer Vorgang und eine Schule des gemeinsamen Miteinanders, steht genau dies im Mittelpunkt des Hochspannungszeichensaales (HSZS). Ziel ist es, gemeinsam das Studium zu bewältigen und dabei teambasiert an konstruktiven Projekten zu arbeiten und wichtige Kontakte für das spätere Berufsleben zu knüpfen.

Was bieten wir?

Bei gemeinsamen Vorträgen und Workshops – unter anderem in Kooperation mit dem Österreichischen Verband für Elektrotechnik (OVE) und dem IEEE – werden gemeinsam fachliche Themen diskutiert und ein Bezug zum Studium hergestellt. Dadurch sammeln die Mitglieder des HSZS wertvolle persönliche Kompetenzen durch das Mitwirken und Organisieren dieser Veranstaltungen.

Interessiert?

Haben wir dein Interesse geweckt und du bist Student der Studienrichtung Elektrotechnik oder Elektrotechnik-Toningenieur, kannst du uns gerne in unseren Räumlichkeiten in der Inffeldgasse 18 besuchen kommen. 

Zu normalen Bürozeiten erwarten dich dort im 2. Stock immer aufgeschlossene Zeichensaaler welche gerne bereit sind dir bei einem Kaffe das ganze noch einmal näher zu erklären.